Samstag, 28. Februar 2015

Eieiei im Februar

Husch husch, bevor der Februar schon wieder vorbei ist...

Ein paar neue Leser haben den Weg in die Villa Jenal gefunden - wie schön. Ich freu mich ja immer sehr, wenn sich weitere Leser dazugesellen, ein Zeichen, dass man manches gar nicht so schlecht macht;-)
 
Vielleicht denkt Ihr nun aber auch, die Léonie, die spinnt doch. Da denkt die doch tatsächlich Ende Februar schon an Ostern, dabei hat sie's ja nicht mal so mit Ostern, geschweige denn mit Eiern. Ja, so kann's einem manchmal gehen. Plötzlich lässt man sich dann doch anstecken und tut Dinge, die man noch vor ein, zwei Jahren für undenkbar gehalten hätte;-)
Und so ganz verkehrt ist's also nicht, Ende Februar schon dran zu denken, immerhin ist Ostern dieses Jahr schon in 5! Wochen. Also ran an die Deko, sonst lohnt sich der ganze Aufwand ja gar nicht;-)

Ich geb's zu: die quietschbunten Ostereier, die überall als Baumbehang gekauft werden können, die haben mich schon immer abgeschreckt. Ihr könnt Euch also vorstellen, dass meine Zehennägel sich am liebsten aufgerollt hätten, als unsere Kinder beim Wocheneinkauf fanden, solche müssten unbedingt mit (der Älteste hätte am liebsten grüne und schwarze Eier gehabt, Töchterchen jegliche Farben, solange es rosa oder pink ist). Abhalten liessen sie sich nur vom Versprechen, wir würden selber welche basteln. Am selben Abend habe ich laaaaaange im Netz geforscht, um nach Ideen zu suchen, damit aus der Eierbastelidee kein Eierdisaster wird und schlussendlich für jedes Familienmitglied etwas dabei ist (die Eier für die Kinder, die Farben für mich;-) Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass den Kiddies im Eifer des Gefechtes - pardon des Bastelns - gar nicht aufgefallen ist, dass ich die Farben einfach nicht rausgerückt habe;-)

Wir haben also gekleistert, geklebt und geschnürt und herausgekommen ist unter anderem das hier:






So find ich die Eierdekoration ganz annehmbar und das Schönste dran: wir hatten Spass dabei! Mehr zeig ich Euch ein anderes Mal, ihr wisst ja, zuviele Eier aufs Mal sind nicht gut für den Cholesterinspiegel;-)

Ich wünsch Euch morgen einen wundervollen Sonntag.
Habt's fein. Herzlichst
Léonie

Kommentare:

  1. Hallo Leonie,
    die Eier habt ihr toll gebastelt, schoen schlicht und einfach.In diesen Farben gefallen sie mir fuer drinnen auch am besten.
    Allerdings ist es in unserer Region Tradition, dass es in hedem Garten einen Eierbaum/Eierstrauch gibt und da werden 2-3 Wochen vor Ostern bunte Plastikeier aufgehangen. Das sieht man dann bis auf wenige Ausnahmen in jedem Garten.Auch ich kenne das natuerlich von Kindheit an und mache dieses Ritual weiter.Die Farben dieser Eier sind gelb, orange, rot, gruen, blau und lila. Seit neuestem gibt es auch welche in weiss und rosa zu kaufen, was ich auch getan habe und die in orange habe ich aussortiert;)
    GLG die Karo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Karo
    Ja, den Brauch gibt es hier auch. Wer weiss, vielleicht hängen dann auch vor der Villa Jenal farbige Eier - sag niemals nie;-)
    Ich schick Dir dann mal Töchterchen vorbei, die wäre hin und weg (und ohne orange stell ich mir das auch sehr dezent und schön vor;-)
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  3. Hi Leonie ,
    ich fang heut auch an mit der Deko , hab ich am Frühstückstisch verkündet . Huch , was für ungläubige Gesichter .
    Ich stimme diese bunten Plastikeier auch immer bissl ab , das der derzeit beliebte Farbton überhand nimmt . Und das zumeist im Garten , bei uns gibt es das als persönliches Ritual . Und ich find diese bunten Farbtupfen in Hecken Büschen Bäumchen immer so schön . Und eben , bevor man sich versieht ist Ostern und man will ja was von der Deko haben . Also wird's Zeit .
    Und freu freu über rosa pink Ostereier :-) , meine Lieblingsfarbe . Und z.Zt. gibt es einiges in dieser Farbe , nochmal freu freu .
    Deine gebastelten gefallen mir aber auch sehr , vielleicht versuch ich mich ja auch mal .
    Schönen Sonntag . LG JANI

    AntwortenLöschen
  4. Ein Hallo aus dem Waldviertel.....denn da bin ich heute wirklich.....*g*

    Gott sei Dank KEINE bunten Eier......ich kann sie nicht leiden......DEINE sind traumhaft schön geworden......die mag ich sehr und nun kann ich mich entspannt dem Essen widmen ....bevor ich am Abend wieder zu den wilden in die Stadt düse :o)

    Schönen Sonntag und liebe Grüße ans Männchen!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Leonie,
    die sind ja wunderschön geworden :-)
    Das hast du toll gemacht und deine Kinder erst.
    So gefallen mir die Eier auch am Besten, aber ich finde sie auch BUNT sehr schön, verbinde Ostern schon etwas mit bunten Farben.
    Ein wenig habe ich auch schon "österlich" dekoriert, lohnt sich ja ansonsten fast nicht.
    Wünsche dir und deiner Familie einen schönen Sonntag.
    Lg Jutta!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Leonie,
    so eine zauberhafte Osterdeko, wunderschön!
    herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. MEI i kann di soooooooo versteh,,,
    i mog de KNALLFARBN ahhhhh nit
    BRRRRRR....
    ABER scheeeen das ma alles in de WEGE leiten kann...ggggg
    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Uuuuiiiiiii die sind aber schön geworden Leonie.
    Ich glaub die Eierbastelei ist im Moment überall
    am Laufen ;))) ...ich war nämlich auch schon fleißig.
    Und Danke für Deinen Kommi.....allerdings wurde der
    Post (ist schon ein älterer) aus Versehen veröffentlicht
    als ich Labels setzte ;)))))))
    peinlich.....keine Ahnung wie ich das wieder geschafft habe.
    Aber nu is es so.
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Sonntag Abend
    liebe Grüße in die Villa Jenal
    ♥ lichst Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Leonie,
    ich finde deine Osterdeko sehr gelungen! Gefällt mir sehr :D
    Mit den bunten Farben hab ichs auch nicht so. Ich hab hier noch einen Osterwandbehang liegen an dem nur noch das Binding fehlt... ich mach ihn nicht fertig, weil mir die Farben nicht mehr gefallen... Tja, leider. Zuviel orange und das geht gar nicht mehr.
    Vielleicht könnt ihr ja noch ein paar Betoneier machen, die die Kiddies mit Mosaiksteinchen bekleben, für draußen ins Gras und in den Garten. Da darf es dann auch (ein bisschen) bunter sein damit man sie findet ;)
    Liebe Grüße!!!!
    DAni

    AntwortenLöschen