Montag, 2. Dezember 2013

Advent auch in der Villa Jenal

Auf allen Blogs "adventelts" ja gewaltig, da wollen wir natürlich auch mithalten;-)

Hier also ein paar Impressionen aus der Villa Jenal...
Die zugegeben recht kleine Veranda (wir wollten möglichst viel Platz für den Garten lassen) hat ein paar Laternen, Sterne, Elche und Tannen verpasst bekommen).





Endlich, endlich macht das Dekorieren der Haustüre so richtig Spass. Sie ist schon alleine ein Bijou für sich, aber Deko macht sich daran einfach dreimal so gut



Unser "Adventskranz" hängt dieses Jahr draussen. Dass wir nun eine gedeckte Terrasse haben, müssen wir natürlich ausnützen;-) 


Auch hier Holz, viel Silber und ein paar weisse Sterne, dieses Jahr kommt sonst keine Farbe ins Spiel. Wir haben noch soviel zu tun, da brauchen wir's zumindest dekomässig etwas ruhiger;-)



Brrrr, das Wetter ist zwar wunderschön, aber eisig kalt. Drum husch husch nach drinnen, da gibts einen kleinen Vorgeschmack auf unseren Flur.


Die Birkenäste sollen das ganze Jahr über hängen bleiben und je nach Jahreszeit dekoriert werden. Mal sehen, ob wir das dann auch tatsächlich so umsetzen werden...

Und hier der versprochene klitzekleine Einblick in unseren Eingangsbereich. Noch ist er nicht ganz ganz fertig, aber so ein Haus ist ja ein Lebensprojekt, gell?


Lange habe ich nach einem Möbel gesucht, dass unter unsere Treppe passt und fast noch länger hab ich dem riesen Ding einen weissen Anstrich verpasst. Aber es hat sich gelohnt, findet ihr nicht? Noch bin ich auf der Suche nach einem passenden Sessel und ja, da hinten gibts auch noch ein paar Dinge und Lampen, die verstaut und aufgehängt werden wollen. Gut Ding will eben Weile haben;-)


Weil unser Adventskranz dieses Jahr ohne Kerzen draussen hängt, habe ich für drinnen noch husch ein Adventsgesteck "gebastelt". Dabei habe ich mich brav an meine persönliche Vorgabe für die diesjährige Adventsdeko gehalten, nur bereits vorhandenes zu brauchen (einzuräumen haben wir nämlich noch genug;-) Gut, die Kerzen sind neu, aber das auch nur, weil die letztjährigen runtergebrannt sind...




Und damit die lange Dunkelheit nicht so aufs Gemüt schlägt, brennen nach Sonnenuntergang in der Villa Jenal ganz viele Kerzen. Für die Kinder ein tolles Ritual, für mich Seelenbalsam...



So, Ihr habt's geschafft. Das nächste Mal gibts für die Neugierigen von Euch ein paar Einblicke in unser Bad.
Bis dann! Habt's fein!
Herzlichst Léonie

Kommentare:

  1. Hach, ist das schön bei euch! Ich finde wir könnten mal Häusertausch machen ;) Vom Schwedenhaus ins Schwedenhaus, das wäre doch was :)!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön, liebe Leonie! Haste toll gemacht! Und nur Geduld, gut Ding will Weile haben, gell ;)
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja alles zauberhaft aus. Der Kranz draußen so toll. Sieht beleuchtet bestimmt auch klasse aus. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Leonie,

    ich habe ja letztes mal schon verlauten lassen, wie sehr dein Stil mir gefällt. Toll! Bin seeehr gespannt auf die Bad-Bilder! Hoffentlich postest du das ganz schnell!
    Lg, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Leonie, das gefällt mir sehr gut! Nicht zu viel und nicht zu wenig - genau mein Ding! Der Ast ist der Hammmmmmmer! Sehr nachahmenswert! ;-)
    Eine schöne Woche Dir!
    Herzlichst, Mina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Leonie,
    ich habe eben deinen schönen Blog entrckt :)
    Deine Deko gefällt mir richtig gut. Der dicke Ast vor dem Spiegel hat es mir besonders angetan.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Gaaaaanz toll!
    Deine Deko ist absolut passend.
    Herzlichst, Himba

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    sieht wirklich richtig schön aus.
    Würde auch am Liebsten schon dekorieren, aber unser Haus kommt erst noch. Bauen auch mit Rörvikshus. Freu mich schon riesig.
    Ganz liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta
      Oh, ein weiteres Rörvikshus - da bin ich ja gespannt und freu mich mit Euch. Du wirst sehen, das wird eine tolle Erfahrung. Und Ihr seid in den besten Händen. Und falls Ihr mal ein Rörvikshus von innen anschauen wollt, dann einfach melden:-)
      Herzlichst Leonie

      Löschen
  9. Liebe Leonie, ganz zauberhaft deine deko! Ich liebe den hängenden "adventskranz" auf der Terrasse!
    Beste Grüße, desiree

    AntwortenLöschen
  10. total schön<333
    hast zwei neue leserinnen;)
    *DISCODISCOPARTYPARTY*
    grüße vom bodensee!
    xoxo

    AntwortenLöschen
  11. Euer Häuschen ist ein Traum!!! Hab deinen Blog gerade eben entdeckt und geh jetzt ein bischen stöbern :-).

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Wow das sieht ja traumhaft schön aus bei euch.

    Grüessli
    Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Leonie,
    hach was ist das schoen! Um deinen ueberdachten Sitzplatz beneide ich dich richtig! Natürlich im positiven Sinne;)
    Wirklich wunderschön alles, Freunde mich schon auf dein Bad.
    GLG Karo

    AntwortenLöschen
  14. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Wow toll. Wo findet man denn soooo tolle dekosachen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal hier, mal dort;-) Nein ganz ehrlich, vieles hab ich schon lange, darum kann ich gar nicht sagen, woher welches Stück ist. Weihnachtsschmuck such ich schon seit je immer auf Flohmärkten und in Brockenhäusern, da ist im Laufe der Jahre ganz schön was an antiken Schätzen zusammen gekommen. In Holzsachen versuch ich mich gerne selbst. Eine schöne Vorlage im I-net suchen, übertragen und an die Säge. Kleinere Sachen, wie die Sterne kriegt man zB. auch mit Salzteig ganz gut hin (für die Kinder ein Heidenspass). Bänder und Borten find ich oftmals bei Depot ganz schöne und den Rest steuert die Natur bei...

      Löschen