Dienstag, 27. Mai 2014

I'm back...

... und das mit frischen Blumen im Gepäck.

Hab mich ganz schön rar gemacht in letzter Zeit, was? Unser Start ins Familienleben zu sechst verlief erst optimal, dann gabs leider einen Knick. Nun geht's aber wieder aufwärts und wir geniessen es sehr. Der kleine Wonneproppen gedeiht wunderbar (fast schon zu gut für meinen Rücken;-). Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für Eure Glückwünsche. Ich hab mich riesig drüber gefreut.

In der Zwischenzeit waren wir auch in der und um die Villa Jenal fleissig: haben geweisselt, geschraubt, Rasen sähen (lassen) und wieder abgetragen (zu meinen Gärtner- bzw. Planungsfähigkeiten mehr ein ander Mal;-). Umgegraben, betoniert, gepflanzt und nochmals gepflanzt und wieder umgepflanzt. Internet durchforstet, Eure Blogs bewundert und Ideen "geklaut", Gartenhefte und Kataloge gewälzt, um das Richtige zu finden.
Ihr seht: es gibt eine Menge zu berichten und ich komme nun hoffentlich wieder etwas fleissiger zum Bloggen. Sonst verlier ich am End noch all meine Leser;-)

Hab am Anfang ja was von frischen Blumen geschrieben. Und jaaaaaaaaa, ich habe doch tatsächlich die ersten Blumen aus dem EIGENEN Garten schneiden können.


Was für ein Gefühl!


Und dann erst noch Pfingstrosen, meine Lieblingsblumen.


Ich hab so einige davon gesetzt, hier ist es die Paeonia lactiflora 'Monsieur Jules Ellie', eine alte Sorte, die vielfach zur Züchtung neuer Sorten eingesetzt wird.


Schneiden tut man sie am besten, denn die Blüte zu einem Drittel geöffnet ist, dann soll sie länger halten.


Ok, wir haben grad nicht wirkliches Maiwetter und ich hab sie bei Regen und tiefen Temperaturen reingeholt, so dass sie kurze Zeit später schon so aussahen:


Aber nicht minder schön, oder?


Wenn diese verblüht sind, dann gibt es hoffentlich noch viele mehr. Habe die Pfingstrosen nämlich an verschieden exponierte Lagen gesetzt in der Hoffnung, dass sie gestaffelt blühen (sonst komm ich ja gar nicht nach mit Staunen und Schneiden;-). Mal sehen, ob mein Plan aufgeht...

Habt's fein Ihr lieben und lasst es Euch gut gehen in der kurzen Woche.
Herzlichst Léonie

Kommentare:

  1. Liebe Leonie,
    ich freue mich sehr wieder von Dir zu lesen und ganz besonders auch, dass es Euch allen gut geht.
    Pfingstrosen gehören auch zu meinen Liebelingsblumen.
    Wunderschön sind Deine Pfingstrosen. Da hast Du aber Glück, dass sie jetzt schon fleißig blühen, denn normalerweise dauert es 1-2 Jahre, bis sie Blüten tragen.
    Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend Mary



    AntwortenLöschen
  2. Liebe Leonie, schön von Dir zu lesen. Mach Dir keinen Stress... Du hast so wundervolle (andere) Aufgaben zu erfüllen... wir laufen Dir nicht davon!
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Leonie,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen.
    Die Pfingstrosen sind ein Traum....eine zauberhafte Farbe.
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Leonie,
    freue mich auch über deine schönen Blumenbilder, besonders in Rosa:-).
    Viele Grüße und weiter viel Freude mit dem Nachwuchs
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Leonie,
    freue mich auch über deine schönen Blumenbilder, besonders in Rosa:-).
    Viele Grüße und alles Gute für euch alle
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Zu sechst? Wow, dass finde ich ja toll! ☺
    Pfingstrosen liebe ich auch sehr, werde sie mir auch in den Garten pflanzen. Das mit den unterschiedlichen Standorten ist eine gute Idee!
    Welcome back!!!

    Herzliche Grüße!

    ♥♥♥
    Vivi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Leonie,
    wie schön wieder von Euch zu hören, dass es Euch gut geht mit dem kleinen Sonnenschein!
    So fleissig ward ihr? Ui...da ist bestimmt viel passiert im Garten und in der Villa Jenal. Bin schon sehr gespannt!
    Pfingstrosen gehören auch zu meinen Lieblingsblumen. Ich finde sie unheimlich schön und in deinen kleinen Väschen machen sie sich nochmal so gut.
    Ich wünsche Euch eine schöne Zeit und freue mich auf weiteres von Dir.
    GLG Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Leonie, oh wie schön und es hat sich ja eine Menge bei Euch getan. Die Pfingstrosen sind toll und dann noch aus dem Garten, herrlich. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön , dieses Gefühl liebe Leonie kann ich gut nachvollziehen ! Und es wird immer schöner , vor allem wenn die Kinder so schön im Garten toben !

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Leonie,
    ich hab Dir ja noch gar nicht zum Nachwuchs gratuliert *schäm*
    Ich wünsche Euch von Herzen alles Liebe und möge Euch der kleine Sonnenschein ganz viel Freude bereiten!!
    Nun zu Deiner Frage, ich habe einen Lack von Signeo aus der Jette Joop Collection im Farbton "Cottage Stone" verwendet! Leider haben sie die Lacke aus dem Programm genommen! Ich verstehe gar nicht warum, denn ich fand die Lacke echt klasse!
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit mit Deinen 4 Kindern!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen