Samstag, 15. März 2014

Frühling in der Villa Jenal und warum das Büro in die Ankleide ziehen musste

Draussen ist's ja schon richtig frühlingshaft. Sogar unser Rasen konnte schon angesät werden und nun warten wir gespannt aufs erste Grün in unserem Garten. Bis es soweit ist, zelebrieren wir den Frühling IN der Villa Jenal.


Ich liebe Magnolien. Die ersten stecken auch schon ihre Wurzeln in unsere Erde, eine andere wartet noch darauf, eingepflanzt zu werden. Mein weltbester Ehemann wird also demnächst wieder mit Spaten und Schaufel bewaffnet durch unseren Garten stapfen und so ganz nebenbei die Magnolie mal da und mal da platzieren, damit ich mich zig mal umentscheiden kann, wo denn nun der beste Standort ist. Ich versuche mich gerade das erste Mal darin, die Anlegung zweier Staudenbeete so richtig zu planen vor dem Einbuddeln. Bis jetzt gehörte ich ja eher zur Sorte der "Spontangärtner", die wohl ein Gartengrundgerüst planen, nicht aber, wo welche Pflanze hinkommt. Welcher Typ seid Ihr?


Auch Ranunkeln haben es mir angetan dieses Jahr (eine schöne Abwechslung zu den Tulpen) ...



... und unsere Birkenäste im Eingang haben eine neue Dekoration bekommen.


Ich bin nicht so der "Ostereier-an-den-Baum-bzw.-Ast-häng-Typ", drum fliegen bei uns schon mal ein paar Vögel und Schmetterlinge.



***

Im letzten Post habe ich versprochen, Euch zu zeigen, wo die grau/weiss-karierten Raffrollos nun hängen. Ursprünglich war der Raum ja eigentlich als Büro geplant...


...da hat uns aber jemand einen Strich durch die Rechnung gemacht;-) Nein, ich hoffe nicht, dass es erst an Ostern soweit ist;-)


Das Büro musste dafür in die Ankleide ziehen, denn hier zieht demnächst jemand anderes ein.



Wer? Ja, darauf sind wir auch gespannt;-) Wir freuen uns drauf!



Wenn es hier im Blog demnächst also still bleibt, dann sind wir grad andersweitig beschäftigt;-) Allzu lange dauert es hoffentlich nicht mehr; mein Schatten und ich haben zusammen kaum mehr Platz auf einem Bild...


... "jedenfalls nicht im Hochformat", hat mein weltbester Ehemann charmant angefügt;-)

Habt's fein!
Herzlichst Léonie


Kommentare:

  1. Liebe Leonie, Dein (Höchst-)Format schaut ja gut aus. Ich glaube, das kann jetzt wirklich nicht mehr lange dauern. Ich wünsche Dir alles Gute, LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. KINDERZIMMER NR.4 WENN ICH MICH NICHT TÄUSCHE . WÜNSCH EUCH ALLES GUTE . SCHÖÖÖN :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Leonié,

    das sind tolle Nachrichten! Herzlich yglückwunsch. Ganz wunderbares Zimmer, wie die anderen auch schon.
    Wünsche Euch ganz viel Kraft,

    liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  4. Hej Leonie,
    da kommt ja eine spannende Zeit auf euch zu!
    Das Zimmer ist ganz süß geworden!
    Gutes gelingen ;-))
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Ich liiiiebe deinen Flur! Und die Birkenäste sind ein so tolle Idee! Das krieg ich auch ;) Und alles Gute für den zukünftigen Bewohner vom Büro, grins
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Leonie,
    auch das Kinderzimmer Nr 4 ist wieder wunderschön geworden.
    Ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt Eures Baby`s..
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Birkenäste finde ich eine total schöne und abwechslungsreiche Idee.
    Das Zimmer ist auch wieder wunderschön.
    Wünsche Euch alles Liebe !!!
    Viele grüße Jutta !!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Léonie, das sind ja tolle Neuigkeiten. Das KInderzimmer ist wunderschön, sehr geschmackvoll und liebevoll eingerichtet und die Rollos passen ja perfekt. Ich wünsche Dir einen guten Endspurt. Lg und alles Gute, Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    und alles Gute! So tolle Kinderzimmer ... da sieht man förmlich die Kids durchsausen :-).
    Unsere drei Jungen teilen sich noch ein Zimmer, nur die Prinzessin hat bis jetzt ihr Reich für sich. Dann noch eine angenehme Wartezeit bis der neue Erdenbürger in sein kuscheliges Heim einzieht!

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Leonie
    Da freue ich mich aber ganz dolle mit euch - vier Kinder zu haben, das war unsere beste Entscheidung :-) Mittlerweile sind sie ja schon erwachsen (die Älteste heiratet im Sommer) aber immer noch die supertollste Jungmannschaft, die man sich vorstellen kann.
    Ich wünsche dir für die Geburt alles Gute - und freu mich, zu hören ob's ein Mächen oder ein Junge ist!!

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Leonie!

    Das ist ja großartig! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Geburt, aber du bist ja schon ein "Profi" ;)!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Leonie,

    Ganz lieben Dank für deine Antwort betr. dem Täfer, da werde ich doch gleich auch die weisse Farbe in Angriff nehmen:-)
    So schön hast du es bei euch dekoriert, da komme ich gleich ins schwärmen.
    Ich wünsche dir alles, alles Gute für die Geburt und ganz viel Freue mit dem kleinen Mäuschen.

    Sei ganz lieb gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  13. Léonie!
    Das ist ja ne Überaschung, die Du ja echt gut geheim gehalten hast!!!
    Kinderzimmer Nr. 4 ist wie immer - wow - und ich bin ehrlich ehrfürchtig, wie Du das alles schaffst mit 3,5 Kindern. Wo Du ja auch mal gerade eben so Hausbau und Umzug hinter Dir hast. Wir versinken immer noch in Kartons, von Gardinen fehlt jede Spur.... Okay, ich habe zwar 2 Klein-Kinder und gehe Vollzeit arbeiten, aber trotzdem - Respekt!
    Der tolle Stoff liegt allerdings auch schon meterweise hier ;)
    Ich kann mich gerade nur nicht entscheiden, ob es Raffrollos oder doch "herkömmliche" Gardinen, dann aber am Fenster selber festgemacht, werden sollen.
    Ich finde ja, dass so Raffrollos wie Du sie hast am besten mit den supertollen profilierten Holzrahmen wirken.... Ich befürchte ich werde wirklich nicht anders können. Oje.
    Ein Magnolienbaum soll bei uns übrigens auch einziehen!

    Erstmal liebe Grüße und alles alles Gute für die Gebuirt!!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön das Kinderzimmer! So schön hell und wie die anderen wunderschön eingerichtet.. Wenn sich der kleine Mann da mal nicht wohl fühlt! :)
    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh... wie süss du das geschrieben hast!!! Besonders den Teil von deinem Schatten und dir ;-). Das erinnert mich irgendwie an Winnie the Puh :-).
    Das Zimmer ist ja herzallerliebst!!!
    Der Kleine fühlt sich bestimmt sehr wohl darin.

    Ich freu mich scho darauf euch kennen zu lernen.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen